© Abwasserzweckverband Nagold 2016
bwasserzweckverband Nagold

Herzlich willkommen

beim Abwasserzweckverband Nagold

Es ist für uns zur Selbstverständlichkeit geworden, dass jederzeit reines, klares Wasser aus der Leitung fließt. Aber was passiert mit den Abwässern, den Schmutz- und Schadstoffen? Was geschieht, bis das gereinigte und geklärte Wasser wieder dem Kreislauf zugeführt wird? Der Abwasserzweckverband Nagold, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, wurde 1975 aus der Stadt Nagold und weiteren 6 Nachbarstädten und Gemeinden gegründet. Der Verband hat die Aufgabe, die im Verbandsgebiet anfallenden häuslichen, gewerblichen, industriellen Abwässer und Oberflächenwässer abzuleiten und in der Verbandskläranlage zu reinigen. Zur Durchführung der Verbandsaufgaben unterhält der Abwasserzweckverband ein Kanalnetz von rund 62 km Länge, eine Kläranlage für rd. 40.000 Einwohner bzw. für 65.000 Einwohnergleichwerte. Nachdem die Abwasserreinigung jahrzehntelang eine Arbeit im Verborgenen war, stößt sie inzwischen erfreulicherweise in der Öffentlichkeit auf zunehmendes Interesse. Unsere neue Webseite erläutert die Funktion der Kläranlage, Regenwasserbehandlung und der Energieerzeugung.

Verbandsgemeinden /

Verbandsgebiet

Nagold Rohrdorf Ebhausen Haiterbach Horb Waldachtal Altensteig
Mehr Details Mehr Details Oberbürgermeister Jürgen Großmann Verbandsversammlung - Sitzungsaal Rathaus Nagold
Verbandsversammlung
Hauptorgan des Verbandes ist die Verbandsversammlung, die sich aus den Bürgermeistern und Vertretern der Mitgliedsgemeinden zusammensetzt. Derzeit besteht die Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes aus 23 Personen.
Verbandsvorsitzender Jürgen Großmann Oberbürgermeister der Stadt Nagold
Verbandsgebiet Abwasserzweckverband Nagold